CRM

CRM

Crew Resource Management (CRM) ist ein Konglomerat aus vielen verschieden Aspekten der Zusammenarbeit im Team (z.B. Führung, Kommunikation, Informationsverarbeitung, Entscheidungsfindung, Stress Management etc.). CRM ist die hohe Kunst der Optimierung der Zusammenarbeit. Dies gilt sowohl in Hinsicht auf die Leistung als auch auf zwischenmenschliche Aspekte. Genau diese sind es, die bei Vorfällen in der Luftfahrt heute in etwa 80% eine erhebliche Rolle spielen.

Der Karikaturist und Pilot Gunnar Basarke hat eines der markantesten Probleme - den zu dominanten Kapitän - und dessen Konsequenzen vorzüglich zu Papier gebracht. Wenn Sie auf das Bild klicken, wird es vergrößert dargestellt.

Ursprünglich ist CRM, ende der 70er Jahre, aus der Not entstanden, dass es zu viele Flugzeugabstürze gab, an denen - aus heutiger Sicht - wenig professionelle Zusammenarbeit als eine der Unfallursachen beteiligt war. Bei einigen Unfällen wird die Zusammenarbeit inzwischen als hauptsächliche Unfallursache angesehen. Damals lag der Schwerpunkt des CRM - damals noch Crew Coordination Concept (CCC) genannt - in der Standardisierung und Schulung von Verfahren. Heute spielen zwischenmenschliche Aspekte eine viel größere Rolle. Die Anwendung der Verfahren wird inzwischen eher als selbstverständlich vorausgesetzt.

Die Erfahrungen unseres Teams reichen zurück bis in die 80er Jahre. Auf dieser Basis lassen sich hervorragende Strukturen entwickeln, die dem jeweiligen Unternehmen angemessen sind.

Wer sich über das Thema CRM in der Luftfahrt, mit amerikanischem Schwerpunkt, fundiert informieren möchte, wende sich an Neil Kray. Auf seiner Homepage sind zudem viele Links und Kontakte zu finden.

Die in der europäischen Luftfahrt derzeit gültigen Regeln finden sich auf der Seite der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) unter der Rubrik Vorschriften. Wir sind gerne dabei behilflich, diese Vorschriften umzusetzen.

In operativ tätigen Unternehmen ist in CRM gut ausgebildetes Personal die beste Prävention gegen Vor- und Unfälle. Zudem steigert gutes CRM nachweislich die Leistung im "Normalbetrieb", so dass sich der Schulungsaufwand praktisch immer auch finanziell rechnet. Auf Anfrage diskutieren wir gerne industrielle Beispiele mit Ihnen.